hist.net homepage

hist.net services

Fokus

Kurse

Akteure

Ressourcen


Kursübersicht - Kurs-Homepage - Übersicht der Berichte

Bericht zur sechsten Sitzung (17.5.1999): Suchstrategien und Nachträge

Entsprechendes Online-Skript

1. Ergänzungen

Nachtrag zur Seite www.dejanews.com. Diese ist neu unter www.deja.com erreichbar. Ausweichmöglichkeit wäre www.liszt.com. Hier erhält man einen Überblick über Newsgroups.

Zu den Suchmaschinen noch zwei Ergänzungen: Einerseits werden unter www.directhit.com jene Seiten zuerst aufgelistet, die bei den Partnern am meisten Hits verbuchten. Andererseits werden bei www.google.com jene Seiten zuerst aufgelistet, die am meisten und von den "seriösesten" Seiten referenziert werden. Für weitere Infos siehe www.nzz.ch unter Rubrik Internet den Artikel "Ringel, Ringel, Reihe..." vom 9. April 1999. [http://www.nzz.ch/online/01_nzz_aktuell/internet/internet1999/netz81.htm]

2. Thema: Internet-spezifische Suchhilfsmittel – Suchstrategien

Jan stellt drei Verfahren vor. 1. Die unsystematische Suche, 2. Die systematische Suche, 3. Die regelmässige Suche und 4. die Zusammenfassung. Das Dokument findet ihr detailliert unter der Online-Übung für die 6. Sitzung. Wir beschränken uns hier auf einige Kommentare und Ergänzungen.

ad 1.: Um die Glaubwürdigkeit der "Intrernetquelle" verifizieren zu können, schlagen Peter und Jan folgendes vor: a.) sollte man bei die Internetadresse von hinten gegen vorne kürzen, um auf die eigentliche Homepage zu gelangen. b.) Zusatzinfos sind meist auf der Seite versteckt. c.) über Suchmaschinen etwas über den Betreiber herausfinden. d.) wenn zum Beispiel eine Rechneradresse so aussieht: ".... . edu / ~ hodel...." so bedeutet diese Wellenlinie, dass es sich um einen privaten Bereich auf dem jeweiligen Rechner handelt und somit der Inhalt nicht vom Betreiber stammt. E.) Vorsicht ist bei wissenschaftlichen Texten ohne Bezug zu einer offizielle Institution geboten.
ad 2.: Konventionelle Suchmethoden (per Telefon jemanden fragen, Register konsultieren) nicht vergessen!
ad 3.: Achtung: Schmerzgrenze der Informationsmenge! (Mailingliste und Newsletter)
ad 4.: Erfolgreiches Suchen hat mit viel Erfahrung zu tun. Wenn man nichts findet, weiss man wenigstens dies.

Zitieren von Internetquellen
1. Korrekt: url:http://............
2. Datum der Recherche angeben
Es werden dazu noch Regelblätter zusammengestellt und ausgeteilt.

3. Nachträge zur Übung Internet-Ressourcen

1. Zeitschriftenaufsätze
Die CD Historical Abstracts ist in der Schweiz leider noch nicht online erhältlich. Es ist jedoch im Moment das Beste, was es dazu gibt. Ein Besuch der Uni Freiburg im Br. mit ein paar Disketten würde sich also lohnen!

2. Archive
Hier stellt sich das Problem, dass die Bibliotheken noch nicht wissen, was man alles im Web publizieren soll.

Bericht von Cyril Hess (cyrill.hess@bluewin.ch) und Marius Hasenböhler


Kursübersicht - Kurs-Homepage - Übersicht der Berichte
Anfang
 

[Home/Info/Kontakt/Übersicht]
[Fokus/Kurse/Akteure/Ressourcen]

hist.net 1998
Peter Haber (haber@hist.net)
Jan Hodel (jan.hodel@hist.net)
P.O. Box - CH 4013 Basel
Letzte Änderung dieser Seite am 21.5.1999 durch
webmaster@hist.net