hist.net homepage

Kurse & Projekte

Übersicht: Träger und Akteure

Übersicht: Links und Ressourcen

Übersicht: Kurse und Projekte

Übersicht: Träger und Akteure

 

Informationen über hist.net
Hilfeseiten zu hist.net
Volltextsuche auf hist.net

Historisches Seminar der Universität Basel (Sommersemester 2000):
"Neue Medien in den Geschichtswissenschaften"

Übersicht / Administratives / BSCW-ServerLiteratur

1. Sitzung vom 3. April 2000

Betreff: Neue Medien in den Geschichtswissenschaften
Datum: Tue, 04 Apr 2000 11:34:38 +0200
Von: Sibylle Meyer <sibylle.meyer@bs.ch>

Mir geistert momentan nur ein Wort im Kopf herum, es handelt sich um 'spannend'. Für mich fasst dieses Wort die gestrige Sitzung auf einen Schlag zusammen. Als Internet-Anfänger bin ich mir nun sicher, dass ich nach diesem Semester fähig sein werde, im www unbekümmert herumzutollen und zudem, wenn ich für meine Geschichtsstudien Informationen im Internet zu finden glaube, dann auch weiss, wo ich danach zu suchen habe. Mehr kann ich an dieser Stelle noch nicht von mir geben, aber wie bereits erwähnt, ich bin weiterhin gespannt...

Philipp Waltz


Betreff: einige worte
Datum: Tue, 04 Apr 2000 17:10:34 +0200
Von: Nathalie.Baumann@unibas.ch

guten tag jan, guten tag peter

konnte mich doch noch dazu entscheiden, euch einige worte ueber den gestrigen ersten kurs zukommenzulassen. ich freue mich auf den kurs, da er einerseits die neuen medien mit der thematik der geschichte verbindet, sich andererseits jedoch auch mit fragen wie der halbwertszeit von wissen, der archivierung etc. beschaeftigen wird. wenn man sich umhoert, dann begegnet man vielfach einer unreflektierten begeisterung fuer das medium internet und einem glauben, dass konventionelle sammlungen von wissen (z.b. in gedruckter form) veraltet seien. ich erhoffe mir vom kurs neben dem aufspueren von wertvollen historischen quellen im netz oder auf cd-rom auch eine kritische auseinandersetzung mit den neuen medien.

freundliche gruesse

nathalie baumann