hist|net  
home   info   suche   hilfe
 
Stand: 04.06.2002
 
       
 
 
Aktuell

Neue Medien

Kurse & Personen

Ressourcen

Akteure
 
Ressourcen  
Links: Bilder

Weitere Link-Seiten: Suchmaschinen / VerzeichnisseSubject GatewaysBibliothekenZeitschriften und Aufsätze / ArchiveDigitale Texte / Audio-Quellen im Internet / Bilder // Schweizergeschichte // Evaluation und Quellenkritik
Gliederung dieser Seite: Allgemeine Bildersammlungen / Themenspezifische Bildarchive / Hintergrundinformationen

Allgemeine Bildersammlungen nach oben

http://www.prometheus-bildarchiv.de
PROMETHEUS
PROMETHEUS ist ein verteiltes Bildarchiv, das Bildmaterial aus den Bereichen Kunst- und Kulturgeschichte, Archäologie sowie Kulturgüterschutz zu Forschungs- und Lehrzwecken zur Verfügung stellt. Beteiligt sind mehrere vornehmlich deutsche Hoch-schulen. Zur Zeit sind keine Bilder frei zugänglich.

http://www.fotomr.uni-marburg.de
Bildarchiv Foto Marburg
Foto Marburg im Kunstgeschichtlichen Institut der Philipps-Universität Marburg wurde vom Wissenschaftsrat als bundesdeutsches Zentrum für kunstgeschichtliche Dokumentation benannt und veröffentlicht im Verbund mit Archiven, Bibliotheken, Denkmalämtern, Forschungsinstituten und Museen Bild- und Textbestände zur europäischen Kunst. Seine wichtigsten Förderer sind die Volkswagen-Stiftung und die Deutsche Forschungsgemeinschaft.

http://www.bildindex.de
Bildindex
Der Bildindex der Kunst und Architektur ist eine wissenschaftliche Bau- und Forschungsstelle interessierter Bildarchive, Denkmalämter, Museen, Universitäts- und Forschungsinstitute. Im online zugänglichen Bildarchiv mit über 1,4 Millionen Bildern kann nach verschiedenen Suchkriterien recherchiert werden. Die Fotografien stehen teilweise in zwei, teilweise in vier Auflösungsstufen zur Verfügung. Das Projekt ist mit dem Bildarchiv Foto Marburg vernetzt.

http://www.corbis.com
CORBIS
Corbis gehört zum Imperium von Microsoft und ist einer der wichtigsten Besitzer von BIldrechten der Welt. Die Corbis Collection bietet 1,5 Millionen Bilder online aus den bedeutendsten Fotoarchiven und Kunstsammlungen der Welt, wie z. B. Ansel Adams, The Bettmann Archive, UPI, The National Gallery London and The State Hermitage Museum.

http://images.google.com
Google Bildsuche
Die Bildsuche von Google ist keine eigentliche Bildersammlung, sondern eine auf Bilder spezialisierte Suchmaschine. Die Ergebnisse sind sehr unterschiedlich, aber mit etwas Geduld lassen sich erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Themenspezifische Bildarchive nach oben

http://www.imareal.oeaw.ac.at
Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit der österreichischen Akademie der Wissenschaften (IMAREAL)
Das IMAREAL hat an zahlreichen Projekten zur digitalen Bildpräsentation mitgearbeitet. REAL zum Beispiel ist eine Bilddatenbank, die am Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften entwickelt wurde. Sie enthält vor allem spätmittelalterliche Bildquellen, die nach ihrer Aussage zu Alltag und materieller Kultur analysiert werden.

http://zaurak.tm.informatik.uni-frankfurt.de/1848
Flugschriften im Netz
In dem Projekt 1848 Flugschriften im Netz wurden historische Flugblätter, Aufrufe und Plakate aus der Revolution von 1848 im WWW zugänglich gemacht. Diese wurden zuvor sicherheitsverfilmt und anschließend digitalisiert.

http://www.stub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Default.htm
Deutschen Kolonialgesellschaft
Im Rahmen dieses Projektes werden rund 50'000 bis 70'000 Bilder aus der deutschen Kolonialgeschichte digitalisiert und online zugänglich gemacht.

Hintergrundinformationen nach oben

http://www-fhg.kfunigraz.ac.at/lehre/grundkurs/script/ab02/bild1.htm
Grundlagen der Bildverarbeitung
Eine ausführliche und fundierte Einführung in da Thema, speziell auch für geisteswissenschaftliche Benutzerinnen und Benutzer konzipiert.

http://www.computervisualistik.de
Computervisualistik
Unter dem Begriff Computervisualistik wird neuerdings in Magdeburg an der Universität ein Diplomstudiengang angeboten. Die Bezeichnung des neuen Studienganges Computervisualistik soll deutlich machen, daß hier der Umgang mit Visuellem, vornehmlich mit Bildern, bildhaften Darstellungen und graphischen Symbolen, in allen Aspekten studiert wird und zwar unter besonderer Berücksichtigung der Verwendung von Computern. Genau aus diesem Grund auch wird der Studiengang auf Initiative der Fakultät für Informatik vorangetrieben.

 
 

© 1998-2001 hist.net
webmaster@hist.net