@

hist|net

 

home

 

info

 

suche

 

hilfe

 

Stand: 14.08.2009

 

 

 

 

 

 

 

Aktuell

Neue Medien

Kurse & Personen

Ressourcen

Akteure

 

Hans-Lukas Kieser

Publikationen (Auswahl)

Webpublikationen / Besprechungen / Startseite

Bücher und Hefte

Als Autor

  • Nearest East. American millennialism and mission to the Middle East, Philadelphia: Temple University Press, im Druck.
  • A quest for belonging. Anatolia beyond empire and nation (19th-21st c.), Essaysammlung, Istanbul: Isis, 2007.
  • Vorkämpfer der «neuen Türkei». Revolutionäre Bildungseliten am Genfersee (1870–1939), Zürich: Chronos, 2005. - Türkische Übersetzung: Türklüğe İhtida. 1870-1939 İsviçre'sinde yeni Türkiye'nin öncüleri, Istanbul: Iletisim, 2008.
  • Der verpasste Friede. Mission, Ethnie und Staat in den Ostprovinzen der Türkei 1839-1938, Zürich: Chronos, 2000. - Türkische Ausgabe: Iskalanmış Barış, Istanbul: Iletisim, 2005.
  • Les Kurdes alévis face au nationalisme turc. L'alévité du Dersim et son rôle dans le premier soulèvement kurde contre Mustafa Kemal (Koçkiri 1919-1921), MERA (Middle East Research Associates) Occasional Papers, Nr. 18, Amsterdam, 1993.
    Auf Sorani-Kurdisch Raperînî kurde 'elewiyekanî Dêrsîm (1919-1921 Qoçgîrî), Berlîn : Havîbûn, 2002. Auf Türkisch in Munzur. Dersim Etnografya Dergisi, Nr. 5, Ankara, 2001, S. 3-35.

Als Herausgeber

  • Turkey beyond nationalism. Towards post-nationalist identities, London: I. B. Tauris,  2006.
  • Osmanische Diaspora in der Schweiz, Themennummer der Schweizerischen Zeitschrift für Geschichte/ Revue Suisse d'Histoire 51-3 (2002).
  • Aspects of the political language in Turkey (19th-20th cc.), Istanbul: Isis, 2002.
  • Die armenische Frage und die Schweiz / La question arménienne et la Suisse (1896-1923), Zürich: Chronos, 1999.
  • Künzler, Jakob, Im Lande des Blutes und der Tränen, Erlebnisse in Mesopotamien während des Weltkriegs (1914-1918), Reihe Zeitzeugnisse, Zürich: Chronos, 1999, 2. Auflage Januar 2004.
  • Kurdistan und Europa. Beiträge zur kurdischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts / Regards sur l'histoire kurde (19-20e siècles), Zürich: Chronos, 1997.

Als Mitherausgeber

  • Revolution islamischen Rechts. Das Schweizerische ZGB in der Türkei, Zürich: Chronos, 2008 (zusammen mit Astrid Meier und Walter Stoffel).
  • Der Genozid an den Armeniern, die Türkei und Europa/ The Armenian Genocide, Turkey and Europa, Zürich: Chronos, 2006 (zusammen mit Elmar Plozza).
  • Der Völkermord an den Armeniern und die Shoah / The Armenian Genocide and the Shoah, Zürich: Chronos, 2002, 2. Auflage März 2003 (zusammen mit Dominik J. Schaller).
  • Konstruktion nationaler Identität und der Umgang mit Geschichte: Balkan - Türkei - Zentralasien - Maghreb, zusammen mit Silvia Naef und Christian Windler herausgegebene Themennummer von Asien, Afrika, Lateinamerika. Wissenschaftliche Zeitschrift, Bd. 29, Nr. 1, Berlin, 2001.

Artikel

Buchbeiträge

  • «Germany and the Armenian Genocide», in Friedman, Jonathan C. (Hg.), Routledge History of the Holocaust, in Vorbereitung.
  • «Dr Mehmed Reshid (1873-1919): Young Turk, political doctor, agent of a genocide», in: Göcek, Fatma M., and Suny, Ronald G. (ed.), A Question of Genocide, 1915: Armenians and Turks at the End of the Ottoman Empire, im Druck.
  • «Europäische Union inklusive Türkei. Eine Antwort auf offene Fragen moderner Geschichte?», in: Altermatt, Urs/ Delgado, Mariano/ Vergauwen Guido (Hg.), Europa: Ein christliches Projekt? Beiträge zum Verhältnis von Religion und europäischer Identität, Stuttgart: W. Kohlhammer, 2008, S. 83–91.
  • «Mahmut Bozkurt und die ‘Revolution des Rechts’ in der jungen Republik Türkei», in Kieser/ Meier/ Stoffel (Hg.), Revolution islamischen Rechts. Das Schweizerische ZGB in der Türkei (s. oben), S. 49-58
  • «La missionnaire Beatrice Rohner face au génocide des Arméniens», in: Semelin, Jacques (Hg.), La résistance aux génocides. De la diversité des actes de sauvetage, Paris: Presses de Sciences Po, 2008, S. 383-98.
  • «The Alevis' ambivalent encounter with modernity. Islam, reform and ethnopolitics in late Ottoman and early Republican Turkey», in Farian, Sabahi, Monsutti, Alessandro, und Naef, Silvia (Hg.), The other Shiites, Frankfurt: Peter Lang, S. 42-57.
  • «Ethno-nationalist revolutionary and theorist of Kemalism: Dr Mahmut Esat Bozkurt (1892–1943)», in: Kieser (Hg.), Turkey beyond nationalism (s. oben), S. 20–27.
  • «Mission, Modernisierung und Verfolgung», in: Steinbach, Udo (Hg.), Autochthone Christen im Nahen Osten. Zwischen Verfolgungsdruck und Auswanderung, Hamburg: Deutsches Orient-Institut, 2006, S. 40–52.
  • «La Guerre mondiale vue par la diaspora turque en Suisse (1918-1923)», in: Farschid, Olaf/ Kropp, Manfred/ Dähne, Stephan (Hg.), The First World War as Remembered in the Countries of the Eastern Mediterranean, Beiruter Texte und Studien 99, Würzburg: Ergon, 2006, S. 231-246.
  • «EU mit Türkei. Eine späte Antwort auf Europas ‘Orientfrage’ und ‘Urkatastrophe’», in Katsikaris, Apostolos (Hg.), Türkei Europa, Essen: Magnus, 2006, S. 10–23.
  • «Die Herausbildung des türkisch-nationalen Geschichtsdiskurses (spätes 19.-Mitte 20. Jahrhundert)», in: Krzoska, Markus, und Maner, Hans-Christian (Hg.), Beruf und Berufung. Geschichtswissenschaft und Nation in Ostmittel- und Südosteuropa, Münster. Lit, 2005, S. 59–98.
  • «Ottoman Urfa and its missionaries», in: R. Hovannisian (Hg.), Historic Armenian Cities and Provinces, Bd. 6, Costa Mesa CA: Mazda Press, 2006, S. 399-466.
  • «Djihad, Weltordnung, 'Goldener Apfel'. Die osmanische Reichsideologie im Kontext west-östlicher Geschichte», in: Faber, Richard (Hg.), Imperialismus in Geschichte und Gegenwart, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2005, S. 183-203.
  • «Alevilik als Lied und Liebesgespräch. Der Dorfweise Melûli Baba (1892–1989)», in: Langer, Robert (Hg.), Migration und Ritualtransfer, Frankfurt: Peter Lang, 2005, S. 147–161.
  • «Alevilik as song and dialogue: The village sage Melûli Baba (1892–1989)», Shankland, David (ed.), Anthropology, Archaeology and Heritage in the Balkans and Anatolia or the life and times of F. W. Hasluck (1878-1920), Istanbul: Isis, 2004, Bd. 1, S. 355–68.
  • «Verlierer der post-osmanischen Neuordnung: Die Kurden zwischen Assimilation, Ethnozid und Genozid», in: V. Berg, R. Boyadjian, D. Schaller, H. Scholtz (Hg.), Enteignet - Vertrieben - Ermordet. Beiträge zur Genozidforschung, Zürich: Chronos, 2004, S. 395-411.
  • «Die Aleviten im Wandel der Neuzeit», in: Tamcke, Martin (Hg.), Orient am Scheideweg, Hamburg: Dr. Kovac, 2003, S.  35-61.
  • «Turkey's elite diaspora in Switzerland (1860s to 1920s)», in: Anastassiadou, Meropi (Hg.), Médecins et ingénieurs ottomans à l'âge des nationalismes, Paris: Maisonneuve et Larose, 2003, S. 349–82.
  • «Alevis, Armenians and Kurds in Unionist-Kemalist Turkey (1908–1938)», in: J. Jongerden und P. J. White (Hg.), Turkey’s Alevi enigma. A comprehensive overview, Leiden: Brill, 2003, S. 177–196.
  • «The political language in Turkey, 19th–20th cc.», in: H.-L. Kieser (Hg.), Aspects of the political language in Turkey (19th-20th cc.) (s. o.), S. 7–14.
  • «Die Sprache politisierter Ärzte im ausgehenden osmanischen Reich», in H.-L. Kieser (Hg.), Aspects of the political language in Turkey (19th–20th cc.) (s. o.), S. 71–90.
  • «Dr Mehmed Reshid (1873–1919): A Political Doctor», in: H.-L. Kieser und D. Schaller (Hg.), The Armenian Genocide and the Shoah / Der Völkermord an den Armeniern und die Shoah (s. o.), S. 245–79.
  • «Völkermord im historischen Raum 1895–1945» (zusammen mit D. Schaller), in: H.-L. Kieser und D. Schaller (Hg.), The Armenian Genocide and the Shoah / Der Völkermord an den Armeniern und die Shoah (s. o.), S. 11–80.
  • «Some Remarks on Alevi Responses to the Missionaries in Eastern Anatolia (19th-20th cc.)», The Middle East Institute, Columbia University, Columbia International Affairs Online, Columbia University Press, Mars 2001
    https://wwwc.cc.columbia.edu/sec/dlc/ciao/conf/mei01/kih01.html
    Printausgabe: Tejirian, Eleanor H., and Spector Simon, Reeva (eds.), Altruism and Imperialism. Western Cultural and Religious Missions to the Middle East (19th-20th cc.), New York: Columbia University, 2002, S. 120-142.
  • «Missions chrétiennes et identité ottomane», in: M. Anastassiadou und B. Heyberger (Hg.), Figures anonymes, figures d'élite: pour une anatomie de l'Homo ottomanicus, Istanbul: Isis, 1999, S. 165–176.
  • «Schweiz des Fin de siècle und ‚Armenien‘: Patriotische Identifikation, Weltbürgertum und Protestantismus in der schweizerischen philarmenischen Bewegung», in H.-L. Kieser (Hg.), Die armenische Frage und die Schweiz (s. o.), S. 133–57.
  • «Betroffenheit, Aufbruch und Zeitzeugnis: Basels Verbindungen mit Urfa, 1897–1922», in H.-L. Kieser (Hg.), Die armenische Frage und die Schweiz (s. o.), S. 211–266.
  • «Le petit monde autour d'un hôpital missionnaire à Urfa, 1897–1922», in F. Georgeon und P. Dumont (Hg.), Vivre dans l'Empire ottoman. Sociabilités et relations intercommunautaires (XVIII–XXe siècles), Paris, 1997, S. 213–236.
    In türkischer Sprache: «Bir Misyoner Hastanesinin Çevresindeki Küçük Dünya: Urfa, 1897–1922», Osmanlı İmparatorluğu'nda Yaşamak. Toplumsallık Biçimleri ve Cemaatlerarası İlişkeleri (18.–20. Yüzyıllar), Istanbul: Iletisim, 2000, S. 257–87.
  • «Zwischen Ararat und Euphrat: Abendländische Missionen im spätosmanischen Kurdistan», in H.-L. Kieser (Hg.), Kurdistan und Europa (s. o.), S. 113–150
  • «Mehmet Nuri Dersimi, ein asylsuchender Kurde», in H.-L. Kieser (Hg.), Kurdistan und Europa (s. o.), S. 187–216.
    .

 

Artikel in Zeitschriften und Zeitungen (Auswahl)

  • «A common quest for revolution at home. Ottomans and Russians in Switzerland during the Belle Époque and World War I: interactions, models, and the case of Helphand-Parvus”, in Vorbereitung für Kritika: Explorations in Russian and Eurasian History.
  • «Zion-Armenien-Deutschland. Johannes Lepsius und die 'protestantische Internationale' in der spätosmanischen Welt», zweiteiliger Artikel, Armenisch-Deutsche Korrespondenz 2009-1 und 2009-3, Nr. 143, S. 15-23, und 145.
  • «Removal of American Indians, destruction of Ottoman Armenians. American missionaries and demographic engineering», European Journal of Turkish Studies, Thematic Issue N° 7 on Demographic Engineering (Part I), http://www.ejts.org/document2873.html.
  • «Der Armeniermord von 1915/16 im Spannungsfeld von Forschung und Politik», in: Polis. Das Magazin für Politische Bildung 2/2008, S. 16-18.
  • «Mission und Trauma. Der American Dream kommt im Nahen Osten ans Limit», etü HistorikerInnen-Zeitschrift 1-2007, S. 16-19.
  • «Die Quellen sprechen eine klare Sprache», Tages-Anzeiger, 8. 3. 2007, S. 45.
  • «Hrant Dink und die Wut der grossen Trauer», Tages-Anzeiger, 25. 1. 2007, S. 41–43.
  • «Kern der Sache» (Replik auf Norman Stone), Weltwoche 19.10.2006, S. 58-61.
  • «Die armenische Tragödie», Weltwoche 19.10.2006, S. 42-46.
  • «Islamisches Rechtsempfinden und europäische Gesetzgebung. Achtzig Jahre Schweizerisches Zivilgesetzbuch in der Republik Türkei», Neue Zürcher Zeitung, 30.9.2006.
  • «Urkatastrophe am Bosporus. Der Armeniermord im Ersten Weltkrieg als Dauerthema internationaler (Zeit-)Geschichte», Neue Politische Literatur 2-2005,  S. 217–234.
  • «Modernität und Gewalt im Aufbau des türkischen Nationalstaates», Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 3-2006, S. 156–167.
  • «Türkische Nationalrevolution, anthropologisch gekrönt. Kemal Atatürk und Eugène Pittard», Historische Anthropologie 1/2006, S. 105–118.
  • «19. yüzyıldan bugüne İsviçre'ye Türk göçü», Bilim ve Gelecek. Aylık bilim, kültür, politika dergisi no. 19, Istanbul, septembre 2005, p. 70–72.
  • «Geschichte als Schlüssel zur Zukunft. Der Armeniermord und die Identität der Türkei», Neue Zürcher Zeitung, 9./10. Juli, S. 85.
  • «Die Türken als Ur-Europäer», Glaube in der zweiten Welt, 33-6 (2005), S. 22–25.
  • «Die Juden des Orients», Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 24. 4. 2005, S. 15.
  • «Auch die Türkei muss ihre Geschichte klären», Tages-Anzeiger, 23. 4. 2005, S. 10.
  • «Dünya Savaşı'nın Ölülerini Gömme Zamanı: Geç Osmanlı'nın Kardeş Katli», Birikim Dergisi Nr. 193–194 (Istanbul: Iletisim, Mai/Juni 2005), S. 117–121.
  • «Türk ulusal tarihçilik gölgesinde ‘Ermeni Tehciri’», Tarih ve Toplum Yeni Yaklaşımlar 1-2005 (Istanbul: Iletisim, Frühjahr 2005), S. 241–58.
  • «Deplorable, unavoidable, functional, salutary: Some remarks on the acceptance of mass violence by Turkish and German élites in the context of the Armenian genocide», Bridges 12-1/2 (2005), S. 189–227.
  • «Macro et micro histoire autour de la Conférence sur le Proche-Orient tenue à Lausanne en 1922–23»,  Mémoire vive. Pages d'histoire lausannoise, 2004, S. 42-48.
  • «Goldene und saure Äpfel aus Lausanne. Wechselhaftes Verhältnis türkischer Eliten zur Schweiz», Neue Zürcher Zeitung 16. Dezember 2003, S. 7. Abdruck auch in Schweizer, Max (Hg.), Zwischen Ankara und Lausanne, Zürich: Chronos 2004, S. 16-21.
  • «Türkei-Schweiz: Eine schwierige Liebesbeziehung»,  Tages-Anzeiger, 3. Oktober 2003.
  • «Geschichtliche Verantwortung und Rechtskultur statt Kulturpathos. Zum Historikerstreit über die Türkei und die Grenzen Europas/ Historical responsibility and culture of law instead of culturalism. On the historical debate about Turkey and the boundaries of Europe», Orient, 44-1 (2003), S. 63–73.
  • «Die geschichtliche Tiefe europäisch-türkischer Zusammengehörigkeit. Zum Historikerstreit über die kulturellen Grenzen Europas», Neue Zürcher Zeitung 18./19. Januar 2003, S. 7.
    Abdruck auch in Schweizer, Max (Hg.), Zwischen Ankara und Lausanne, Zürich: Chronos 2004, S. 48-53.
  • «Mission As Factor of Change in Turkey (19th–first half of 20th century)», Islam and Muslim-Christian Relations, 13-4 (2002), S. 391–410. Online
  • «Osmanische Oppositionelle in Genf (1868–1908)», Schweizerische Zeitschrift für Geschichte/ Revue Suisse d’Histoire 51-3 (2002), S. 264–86.
  • «Die türkische Nationalbewegung in der Schweiz 1911–23», Schweizerische Zeitschrift für Geschichte/ Revue Suisse d’Histoire 51-3 (2002), S. 321–40.
  • «‘Birader Yakup’, ein ‘Arzt ohne Grenzen’ in Urfa, und seine Wahlverwandtschaft mit den Kurden (1899–1922)», Kurdische Studien 1-1 (2001), S. 91–120.
  • «Les Alévis et le courant protestant (XIXe–début XXe siècles)», Etudes Kurdes Nr. 3, Oktober 2001, S. 41–63.
  • «Muslim Heterodoxy and Protestant Utopia. The Interactions between Alevis and Missionaries in Ottoman Anatolia», Die Welt des Islams 41-1, S. 89–111.
  • «Les Kurdes Alévis et la question identitaire: le soulèvement du Koçkiri-Dersim (1919–21)», Les Annales de l'autre Islam, Nr. 5, 1998, S. 279–316.
  • «L'Alévisme kurde», Peuples Méditerranéens / Mediterranean Peoples Nr. 68–69, 1994, S. 57–76.
    In türkischer Sprache: «Kürt Aleviliği», in: Bayrak, Mehmet, Alevilik ve Kürtler (İnceleme – Araştırma – Belgeler), Ankara und Wuppertal: Özge, 1997, S. 437–49.

Varia:
•    Rezensionen in wissenschaftlichen Zeitschriften und in Zeitungen.
•    Artikel für das Historische Lexikon der Schweiz und die Encyclopedia of Islam, Third Edition.
 

Webpublikationen

Besprechungen der Veröffentlichungen von H.-L. Kieser

 

 

© 1998-2009 hist.net
webmaster@hist.net