Chronologs: Geschichtsblog des Monats April 2008

Chronologs

Chronologs ist in mancher Hinsicht eine bemerkenswerte Ausnahme in der Geschichts-Blogosphäre: Es handelt sich nicht nur um einen, sondern gleich um mehrere geschichtlich ausgerichtete Weblogs. Und sie tummeln sich in einem kommerziellen Umfeld: Sie sind Teil des Webauftritts des Verlags „Spektrum der Wissenschaft„, der eine ganze Reihe von Weblogs hostet – naturwissenschaftliche und historische. Interessantes, nicht unwesentliches Detail: wer will, kann sich mit seinem Blog-Projekt anmelden und (falls der Verlag einverstanden ist) auf die Chronologs-Plattform aufspringen.

Wer tummelt sich nun auf Chronologs? Im Moment sind dies: Ein Blog zur DDR-Geschichte, einer zu Fragen des Mittelalters, einer zu jüdischer Geschichte, einer zur biblischen Archäologie (ein Gruppenblog), einer des Deutschen Archäologischen Instituts (auch ein Gruppenblog), einer zur Alten Geschichte, noch einer zur Alten Geschichte, und schliesslich einer, der nicht so recht ins historische Umfeld passen will.

Die Autor/innen (Frauen sind allerdings in der krassen Minderzahl – auch hier) sind Akademiker, die sich teilweise im Feld des Journalismus und der Geschichtsvermittlung etabliert haben. Die Beiträge reichen von historischen Aperçus bis hin zu Forschungs-Journal-Einträgen, Veranstaltungshinweisen und Essays.

Interessant, aber irgendwie auch irritierend, dass eine Verlags-Plattform so viele historische Weblogs eine Heimat gibt. Verpassen da die Universitäten etwas?

Eckdaten

Titel: Chronologs
URL: http://www.chronologs.de/chrono/summary.php
Feed: http://www.chronologs.de/chrono/rss.php?summary=1
Autor/innen: Diverse
Region: D
Frequenz: wöchentlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.