2 Gedanken zu „Hoch! die! internationale! Solidarität!“

  1. Kriegen wir jetzt von der Basellandschaftlichen eine Abmahnung? Oder können wir denen etwas für die breite, zielgruppengerechte Werbung in Rechnung stellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert