Wikipediatag 2007 (1)

Der heutige Wikipediatag scheint für die Medien ein willkommener Anlass zu sein, das Thema Wikipedia wieder einmal aufzugreifen. Am Montag berichtete die NZZ über den 15-jährigen Präsidenten von Wikimedia CH, gestern hatte ich auf Radio DRS gleich zweimal Gelegenheit, etwas über Nutzen und Risiken von Wikipedia in den Wissenschaften (und anderswo) zu berichten: in der Sendung DRS2 aktuell und als Gast im Tagesgespräch der Sendung Rendez-vous auf DRS1. Hier in Bern selber hält sich das Interesse am Wikipediatag in engen Grenzen: Rund 30 Leute sitzen etwas verloren in der Aula der Pädagogischen Hochschule und lauschen den Beiträgen – die aber durchaus interessant sind. So leuchtete Emanuel Meyer vom Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum sehr anschaulich die dunklen Ecken und grauen Zonen des Urheber- und Persönlichkeitsschutzrechtes aus. Wir berichten in Bälde wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.