Buchmesse (2): Buchmesse untheoretisch

Nach Kollega Hodels theoretischem Rundumschlag hier zum Tagesausklang noch zwei visuelle Impressionen von der Buchmesse. Ganz ohne theoretischen Unterbau und auch nicht besonders dicht beschreibend:

springer.jpg

Der Springer Verlag wirbt damit, die weltweit grösste e-Book-Kollektion im Angebot zu haben.

Ebenfalls heute an der Buchmesse gesehen:

geschichteneuschreiben.jpg

Schade, fand ich diesen schönen Ausspruch nicht beim Verleger von Michel de Certeau, sondern bei einem Druckausrüster in der Halle 4.0 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.