[Off Topic] Und sie wirkt doch, die Psychoanalyse

Vielleicht ist diese Meldung, die heute über den Ticker der Universität Basel lief, doch gar nicht so «off topic», wie es auf den ersten Blick wirkt: Eine Nationalfonds-Studie unter der Leitung des renommierten Psychiaters Joachim Küchenhoff von der Universität Basel hat ergeben, dass die Psychoanalyse wesentlich besser ist, als der Ruf, den diese Methode in gewissen Kreisen heute geniesst.

Wenn man weiss, wie sehr die Psychoanalyse in den aktuellen medientheoretischen Debatten präsent ist oder wenn man kleinerer Verwechslungen von Phantasie und Phantasma in diesen Spalten gedenkt, scheint es durchaus angebracht, auf diese Studie (die leider nicht im Netz zu finden ist!) hinzuweisen:

T. Jakobsen, P. Agarwalla, C. Knauss, H. Hunziker, R. Schneider, J.Küchenhoff: Eine komparative Kasuistik auf der Grundlage qualitativer Ergebnismessungen und qualitativer Prozessbeschreibungen als Beitrag zum Verständnis therapeutischer Prozesse, in: Psychotherapie und Sozialwissenschaft 9 (2007), S. 119-142.

2 Gedanken zu „[Off Topic] Und sie wirkt doch, die Psychoanalyse“

  1. Welche 8fache Verdichtung ist es wohl, die sich hier eingeschlichen hat: Psy(ocho)analyse. Nehme alles zurück, sicher nur eine Tippfehlleistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.