Digitales Gedächtnis (1)

sagw1-550.jpg

Bevor wir voraussichtlich morgen über die Tagung «Das digitale Gedächtnis der Schweiz. Stand, Herausforderungen, Lösungswege» berichten werden, hier nur eine erste visuelle Impression und zwei Sätze: Die Tatsache, dass rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich mit einem Thema befassen, das noch vor ein paar Jahren, als wir anfingen, uns mit diesen Fragen zu beschäftigen, kaum einen Menschen interessiert hat, ist erfreulich. Dass aber noch immer Kraut und Rüben durcheinander geraten und nun dauernd und unreflektiert von «Digitalisierung» gesprochen wird, ohne zu schärfen, was gemeint ist, wirkt schon ein wenig befremdlich. Auf jeden Fall: Fortsetzung folgt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.